E3-Jugend Saisonrückblick

17.06.2019 00:00:00 von Rita Heckel

E3-Junioren - Fazit Frühjahr 2019

In einer starken Gruppe mit fünf Mannschaften (mit Troschenreuth, Altensittenbach, Rüsselbach und Weißenbrunn) landeten wir mit fünf Siegen, zwei unentschieden und einer Niederlage auf einem guten zweiten Platz. Wir stellten die beste Abwehr und den zweitstärksten im Angriff. Die Mannschaft spielte einen erfrischenden Fußball und man sieht eine gute fußballerische Entwicklung. Außerdem hatten wir Freundschaftsspiele gegen Altensittenbach und Auerbach, bei dem wir alle Spieler einsetzen konnten, somit kam jedes Kind auf seine Spielzeit. Der Kader für die neue Saison wird sich ein wenig verringern, da unsere zwei Mädchen (Anne Reichel und Yade Karaca) uns verlasen werden und die Mädchenmannschaft zum FC Pegnitz wechseln. Wir wünschen beiden weiterhin fußballersich alles Gute und würden uns freuen, wenn sie wieder einmal beim SV Plech vorbeischauen. Beim Vatertags Turnier in Velden erreichten wir gegen drei Mannschaften des älteren Jugend Jahrgang sechs Siege und wurden souverän Turniersieger und haben dafür den Wanderpokal erhalten. Als Ausblick auf die neue Saison werden wir motiviert neu angreifen und uns sicherlich stetig weiterentwickeln. Am Dienstag, 25.06.19 nehmen wir noch am Kreispokal teil (gegen die SG Schwaig um den Einzug ins Viertelfinale). Es gibt noch zwei Freundschaftsspiele in Michelfeld (30.06.19) und in Uttenreuth (07.07.19). Anhand der sehr guten Trainingsbeteiligung ist die Freude am Fußball deutlich erkennbar. Wir Trainer und Betreuuer bedanken uns bei den Kindern für deren sportlichen Ehrgeiz. Ich hoffe, die Mannschaft bleibt so ein verschworener Haufen, damit wir das Potenzial weiterhin abrufen können.

Bericht: Frank Schuster

Zurück

Einen Kommentar schreiben